Bundesverband Deutscher Stiftungen
Startseite - Gedanken für den Tag - Druckversion dieser Seite Druckversion - NEU! Text versenden

Gedanken für den Tag

Gedanken für den 22.11.2019

Heilig ist nicht, wer niemals fällt, sondern wer, demütig und mit heiliger Hartnäckigkeit, immer wieder aufsteht.
"Ein Gerechter fällt siebenmal und steht wieder auf, aber die Gottlosen versinken im Unglück!" (Sprüche 24,16)
Und selbst wenn wir siebenmal fallen, wäre die beste Antwort:
"Ich lobe dich des Tages siebenmal um deiner gerechten Ordnungen willen." (Psalm 119,164)

Von dem Herrn kommt es, wenn eines Menschen Schritte fest werden, und er hat Gefallen an seinem Wege. Fällt er, so stürzt er doch nicht; denn der Herr hält ihn fest an der Hand.
Psalm 37,23f




Aus Axel Kühner: Aus gutem Grund,
© Aussaat-Verlag, D-Neukirchen-Vluyn.
ISBN: 3-7615-5269-6
Warnschild

Der schwankende Grund menschlicher Versprechungen macht Angst. Der feste Halt göttlicher Verheißungen aber macht Mut
Peter Hahne: Worauf man sich verlassen kann - Johannis ISBN 3-501-05935-3