Bundesverband Deutscher Stiftungen
Startseite - Gedanken für den Tag

Gedanken für den Tag

Texte aus "Gedanken für den Tag" zu folgendem Stichwort: Jesus

(Bitte gewünschten Text anklicken)

Datum (Tag/Monat) Band / Jahrgang Titel / Thema / Überschrift
20.03 Ein Stichwort borgen

Gottfried Benn schrieb als lyrische Summe seiner Lebensanschauung das Gedich ...
25.03 Jesus

Jesus,
nicht von oben herab zwingt deine Liebe den Menschen Gemeinschaft auf.
Jesus,
Stu ...
03.04 Unvergleichlich

Jesus Christus ist nicht nur ein Leuchtender, sondern das Licht,
nicht nur ein W ...
07.04 Wichtige Nachricht

Ein gutgekleideter Herr steht vor dem Schaufenster einer Kunsthandlung und bet ...
12.04 Jesus, Du bist anders.

Du stelltest Dich zur Ehebrecherin,
als sich alle von ihr distanzierten.
...
12.06 Die beste Einsicht

"Was Jesus für mich ist? Einer, der für mich ist!
Was ich von Jesus ...
09.07 Im Vertrauen geborgen

In China gibt es einen gefährlichen Strom. An einer bestimmten Stelle ...
27.08 Die Hauptperson

Ich besuche eine Frau, die alleine lebt und um ein seelsorgerliches Gespräch ...
25.09 Der Beste

Kein Mensch hat einen besseren Freund,
kein Volk einen besseren Regenten,
kein Leiden ...
26.09 Warum gerade Jesus?

Ein Chinese erzählte, warum er Christ geworden sei:
Ich war in eine tie ...
01.11 Ich glaube an Jesus Christus

"Ich glaube, dass Jesus Christus, wahrhaftiger Gott, vom Vater in Ew ...
14.12 Ja, wofür dann?

Ein amerikanischer Reporter begleitete Mutter Teresa in den Elendsvierteln I ...

Texte sind folgenden Büchern entnommen:
Band / Jahrgang 1 Überlebensgeschichten für jeden Tag - von Axel Kühner,
Aussaat-Verlag, ISBN 3-7615-1612-6
  2 Eine gute Minute - von Axel Kühner
Aussaat-Verlag, ISBN 3-7615-5297-1
  3 Hoffen wir das Beste - von Axel Kühner
Aussaat-Verlag, ISBN 3-7615-1618-5
  4 Zuversicht für jeden Tag - von Axel Kühner
Aussaat-Verlag ISBN: 3-7615-5083-9


Warnschild

Der schwankende Grund menschlicher Versprechungen macht Angst. Der feste Halt göttlicher Verheißungen aber macht Mut
Peter Hahne: Worauf man sich verlassen kann - Johannis ISBN 3-501-05935-3