Bundesverband Deutscher Stiftungen
Startseite - Gedanken für den Tag

Gedanken für den Tag

Texte aus "Gedanken für den Tag" zu folgendem Stichwort: Kinder

(Bitte gewünschten Text anklicken)

Datum (Tag/Monat) Band / Jahrgang Titel / Thema / Überschrift
21.03 Von den Kindern

"Eure Kinder sind nicht eure Kinder. Sie sind Söhne und Töchter der Seh ...
03.05 Kinder, Kinder

Eltern wetteifern mit den Gaben ihrer Kinder. "Unsere Sabine kann mit ihren fü ...
10.05 Zweierlei Maß

Eine kleine Anekdote erzählt von einer Mutter, die eines Tages eine gute ...
11.05 Eltern und Kinder

Eine Mutter geht mit ihren beiden Kindern spazieren. Im Park wird sie von einer ...
12.05 Mutter ist die beste

Auf einem Auto lese ich in riesengroßen Buchstaben "Frauen fahren bess ...
13.05 Eltern und Kinder

Eine orientalische Geschichte erzählt von einem Mann in Bagdad, der jeden ...
14.05 Wer ein Kind anschaut

Wer ein Kind anschaut, sieht Gott ins Angesicht, sagt Martin Luther. Nie di ...
26.05 Ich bin traurig heute nacht

"Herr, ich bin traurig heute nacht. Ich bringe dir die Mutter, die ic ...
07.06 Jeder Krieg ist ein Krieg gegen Kinder

Seit 1945 haben 189 Kriege Millionen Opfer unter Kindern g ...
28.06 Kleine Tips für große Leute

1. Kinder sind keine Schoßtiere, aber man sollte sie ...
12.07 Laßt Jesus bei euch wohnen

"Überall auf der Erde herrscht ein schrecklicher Hunger nac ...
13.07 Gebraucht oder geliebt?

"Kinder verändern die Welt!" heißt eine ganzseitige Anzeige ei ...
04.08 Wenn ihr nicht werdet wie die Erwachsenen

Kinder sind laut. Sie rufen und raufen, lärmen und ...
05.08 Kinderlachen

Herr, die Kinder lachen so unbeschwert.
Das ist ein großes Glück.
Wie u ...
06.08 Kleine Kinder brauchen große Liebe

Sind so kleine Hände, winzige Finger dran.
Darf ma ...
07.08 Wir brauchen uns - wir reiben uns

Zu Mark Twain kam eines Tages ein Sechzehnjähriger und sag ...
02.09 Die Alten mit den Jungen

Nach einer alten Geschichte aus Mazedonien war es dort üblich, dass ...
10.09 Familie intakt?

Vater und Mutter sind beide berufstätig und haben wenig Zeit. Ihre kleine To ...
14.10 Gar nicht so dumm

"Mutti, kannst du mir eine Mark für einen alten Mann geben?" Die Mutter is ...
21.11 Richtig leben

Leben ist Empfangen. Können wir uns und unser Leben als Geschenk verstehen ode ...
06.12 1 Das beste Erbgut

Einst sagte Sokrates: Wenn ich mich auf den höchsten Punkt Athens stellen k ...
10.12 1 Eine ganz traurige Geschichte

Die ersten fünf Schuljahre habe ich bei den Nonnen verbracht. ...
12.12 1 Die ärmsten Länder

"Ich habe eine Überzeugung, die ich Ihnen allen mitteilen m&oum ...

Texte sind folgenden Büchern entnommen:
Band / Jahrgang 1 Überlebensgeschichten für jeden Tag - von Axel Kühner,
Aussaat-Verlag, ISBN 3-7615-1612-6
  2 Eine gute Minute - von Axel Kühner
Aussaat-Verlag, ISBN 3-7615-5297-1
  3 Hoffen wir das Beste - von Axel Kühner
Aussaat-Verlag, ISBN 3-7615-1618-5
  4 Zuversicht für jeden Tag - von Axel Kühner
Aussaat-Verlag ISBN: 3-7615-5083-9


Warnschild

Der schwankende Grund menschlicher Versprechungen macht Angst. Der feste Halt göttlicher Verheißungen aber macht Mut
Peter Hahne: Worauf man sich verlassen kann - Johannis ISBN 3-501-05935-3