Bundesverband Deutscher Stiftungen
Startseite - Gedanken für den Tag

Gedanken für den Tag

Texte aus "Gedanken für den Tag" zu folgendem Stichwort: Leid

(Bitte gewünschten Text anklicken)

Datum (Tag/Monat) Band / Jahrgang Titel / Thema / Überschrift
13.01 Bergauf und bergab

"Man kann nicht bergauf kommen, ohne bergan zu gehen. Und obwohl Steigen besch ...
14.01 Fußspuren im Sand

Ich träumte eines Nachts, ich ging am Meer entlang mit meinem Herrn. ...
16.02 Trost erfahren

In einem kleinen Dorf wohnte ein großes Glück. Ein Mann und eine Frau b ...
17.02 Nur die Liebe zählt

Sie hieß Miriam, die Bitternis, aber sie war ein Sonnenschein.
Si ...
20.02 Der Leuchtturm

Ein Leuchtturm ohne Licht ist nicht nur nutzlos, sondern auch gefährlich. Er ...
13.03 Jossel Rackower spricht mit Gott

Im Warschauer Ghetto wurde in einer Flasche das Bekenntnis eines ...
14.03 Jetzt ist meine Stunde gekommen

"Millionen Menschen in der weiten, großen Welt, verliebt in ...
16.03 Noch drei Flaschen Benzin

"Ich habe noch drei Flaschen Benzin. Sie sind mir teuer wie dem Sä ...
17.03 Jossel Rackower spricht mit Gott

"Es gibt kein ganzeres Ding als ein gebrochenes Herz, sagte ein ...
26.03 Das richtige Leben

Wer ein Leben ohne Schmerzen will, sollte nicht geboren werden. Wer ein Leben ...
16.05 Tiefes Leid und höchste Seligkeit

Ehe die Bastille in Paris 1789 dem Erdboden gleich gemacht ...
28.05 Der Künstler

"Eines Abends erwachte in seiner Seele der Wunsch, ein Bild zu formen, das die ...
14.06 Lachen und Weinen

Eines Abends begegneten sich am Ufer des Nils eine Hyäne und ein Krokodil. ...
16.07 Offene Fragen

Ein alter Pfarrer lag schwerkrank im Bett und litt große Schmerzen. Ein junge ...
17.07 Bewahrung im Leiden

Eine Familie machte einen Sonntagsspaziergang. Drei muntere Kinder liefen ihr ...
15.08 Wer darf klagen?

Ein Ochse zieht einen großen Wagen. Er hat Mühe, die schwere Last den ...
17.08 Erst im Rückblick

"Mit 26 Jahren bekam ich Zwillinge, von denen einer behindert war. Ich kon ...
18.08 Durch viel Leid zur Freude

Dr. Lee aus Südkorea berichtet: "Ich war achtzehn Jahre alt, als ...
03.09 Die gleiche Sonne

"Die gleiche Sonne, die das Wachs weich macht, macht den Lehm steinhart!" hei&s ...
13.09 Warum?

Zwei junge Leute gingen im Feld spazieren und sahen auf einem viel befahrenen Weg einige S ...
05.11 Die Suche nach dem Senfkorn

Eine chinesische Legende erzählt von einer Frau, die über d ...
05.11 Gepäckträger Nr. 42

Grand-Central-Station New York, der größte Bahnhof der W ...
24.12 Mit Freuden beschenkt

Mit vier Jahren erlebte ich erstmals die Vorweihnachtszeit ganz bewusst mit ...

Texte sind folgenden Büchern entnommen:
Band / Jahrgang 1 Überlebensgeschichten für jeden Tag - von Axel Kühner,
Aussaat-Verlag, ISBN 3-7615-1612-6
  2 Eine gute Minute - von Axel Kühner
Aussaat-Verlag, ISBN 3-7615-5297-1
  3 Hoffen wir das Beste - von Axel Kühner
Aussaat-Verlag, ISBN 3-7615-1618-5
  4 Zuversicht für jeden Tag - von Axel Kühner
Aussaat-Verlag ISBN: 3-7615-5083-9


Warnschild

Der schwankende Grund menschlicher Versprechungen macht Angst. Der feste Halt göttlicher Verheißungen aber macht Mut
Peter Hahne: Worauf man sich verlassen kann - Johannis ISBN 3-501-05935-3