Bundesverband Deutscher Stiftungen
Startseite - Gedanken für den Tag

Gedanken für den Tag

Texte aus "Gedanken für den Tag" zu folgendem Stichwort: Liebe

(Bitte gewünschten Text anklicken)

Datum (Tag/Monat) Band / Jahrgang Titel / Thema / Überschrift
10.01 Christus immer ähnlicher

"Ich sehe so viele Menschen auf den Straßen. Unerwünscht ...
14.01 Miteinander

Eine Schulklasse bekommt eines Tages eine neue Lehrerin. Im Rechenunterricht geht es ...
16.01 Ich setze auf die Liebe

"Wen der Himmel retten will, dem schenkt er die Liebe."

(Laotse)


...
25.01 Mehr als nur ein Wort

Liebe ist ein Geheimnis. Hass ist ein Gefängnis. Liebe bietet ein Heim ...
30.01 Liebe verwandelt

Ein russisches Märchen erzählt von einem Spielmann, der durch die Welt ...
05.02 Der höchste Berg

Was ist der Gipfel der Freude, wo liegt die höchste Zuspitzung des Gl& ...
09.02 Der schönste Versprecher

Opa hat Geburtstag. Die Kinder und Enkelkinder sind gekommen, Bekan ...
10.02 Das Testament

Ein wohlhabendes Elternpaar hatte einen Sohn. Die Mutter starb, als der Junge noch ...
17.02 Nur die Liebe zählt

Sie hieß Miriam, die Bitternis, aber sie war ein Sonnenschein.
Si ...
19.02 Nicht die Größe macht es, aber die Liebe!

Ein Löwe schlief im Schatten eines Baum ...
19.02 Liebe oder Lüge

Ein Facharbeiter wurde dringend von seiner Firma nach Hause gerufen, weil se ...
23.02 Aber die Liebe ist die größte

Pflicht ohne Liebe macht verdrießlich,
Verantwort ...
24.02 Geliebt

In Henrik Ibsens Drama Peer Gynt geht es um einen wilden, stämmigen Burschen, der mi ...
26.02 Einsicht gegen Eifersucht

Anna sagte: "Gott hat mich nicht so lieb wie du, es ist bloß ande ...
02.03 Unbesiegbar

Vom Menschen kann der nicht besiegt werden, der seine eigenen Laster besiegt hat. Den ...
20.03 Von der Liebe

"Wenn die Liebe dir winkt, folge ihr, sind ihre Wege auch schwer und steil. Und wen ...
22.03 Man sieht nur mit dem Herzen gut

Da war ein Mann, für den nur zählte, was er messen, wi ...
23.03 Liebe ohne Bilder

"Jahrelang war ich neurotisch. Ich war ängstlich und depressiv und selbsts ...
24.03 Gerettet aus Liebe

Im August 1941 gelang einem der Häftlinge aus dem KZ in Auschwitz die Flu ...
28.03 Die Legende vom Rotkehlchen

Es war zu der Zeit, da unser Herr die Welt erschuf - gegen Abend kam ...
30.03 Liebe erlöst

Ein griechisches Märchen erzählt von einer bösen Frau, die hoch ...
01.04 Die größere Macht!

In der Französischen Revolution wurden einst 16 Schwestern des ...
01.04 Der Schmerz der Liebe

Ein König verliebte sich leidenschaftlich in eine Sklavin. Er lie&szli ...
07.04 Die andere Sicht

Auf einem steilen, holprigen Weg begegnet ein Mann einem kleinen Mädchen, d ...
08.04 Tausendmal Dank

Mein lieber Herr, wie tief bist du herabgestiegen:
bis in die schlimmste Sü ...
08.04 Liebe rechnet nicht

Mann und Frau geraten in einen Streit. "Warum hältst du mir immer meine ...
10.04 Die Wurzel der Liebe

"Ein für alle Mal schreibt dir darum ein kurzes Gebot Folgendes vor: Li ...
11.04 Das beste Band

Parvis, der König von Persien, hatte einen Feldherrn, der sich durch seine he ...
21.04 Was ist noch besser?

"Reden ist Silber, Schweigen ist Gold. Und was ist Platin? Reden um der Lieb ...
28.04 Anbindung

Jahrzehnte halten sie zusammen. Ihre Ehe geht durch viele Krisen und Schwierigkeiten. A ...
02.05 Die Liebe bricht den Bann

Eines Tages ging die schöne Prinzessin im Wald spazieren, als sie ...
03.05 Das halte fest!

Ergreife die Liebe, mit der Gott dich liebt!
Liebe das Leben, das Gott dir jeden ...
10.05 Die vereitelte Scheidung

Es geschah einmal, dass eine Frau in Sidon mit ihrem Mann zehn Jahre lan ...
15.05 Von der Liebe, die wächst

In einem Land lebte einst ein schönes und kluges Mädchen ...
20.05 Liebe bewahrt

Ein Tibetmissionar erzählt, dass er mit einem Tibetaner zusammen auf einer Wan ...
21.05 Liebe verwandelt

In einem Gefängnis saß ein Schwerverbrecher seine lebenslange Strafe ...
24.05 Mensch und Mitmensch

Wir brauchen uns und wir reiben uns. Unsere Gesellschaft ist ein Netz von ge ...
24.05 Das Wesentliche

Ein japanisches Märchen erzählt von einer Mutter und ihren vier Sö ...
04.06 Ins Gewissen reden

Eine alte jüdische Geschichte erzählt von einem Mann, der eines Tage ...
05.06 Die Arbeit der Liebe

"Die Leute haben, wie so vieles andere, auch die Stellung der Liebe im Leben ...
08.06 Schwer zu sagen

"Papa, was ist ein Vakuum?" - "Wart mal, Junge, ich hab's im Kopf, aber ich kann ...
16.06 Die Liebe kennt kein Übermaß

Viele schöne Dinge behalten ihren Zauber nur in ma&s ...
23.06 Was wirklich zählt!

"In unseren Gemeinschaften verpflichten wir uns in einem vierten Gel&uum ...
23.06 Was uns bleibt

Was uns bleibt
von unserm Lebenstanz,
ist nicht das Lachen,
nicht die Lust,
di ...
27.06 Über das Liebhaben

"Ach Mister Gott!
Es gibt so viele Sachen, die ich gern schreiben wü ...
06.07 Nur geliehen

Ich bin nicht mein, du bist nicht dein.
Keiner kann sein Eigen sein.
Ich bin nicht ...
07.07 Die Geschichte einer Puppe

Es ist die Geschichte einer Puppe. Bis vor kurzem hatte sie ihren Plat ...
08.07 Liebe macht frei!

Kinder sind frei, wenn sie geliebt sind. Und Liebende sind frei, wenn sie wie K ...
15.07 Liebeslied

Wie soll ich meine Seele halten, dass sie nicht an deine rührt?
Wie soll ich sie ...
01.08 Anders festlich

"Wer seines Lebens Widersinne
versöhnt und dankbar in ein Sinnbild fasst,
...
04.08 Wo Gott wohnt

Zwei Brüder wohnten einst auf dem Berg Morija. Der jüngere war verheirate ...
08.08 Er wartet in Liebe

Vor langer Zeit konnte man im Berliner Tiergarten an der sogenannten Luisenins ...
14.08 Auf die Goldwaage legen

Unrat und Schmutz, Erdendreck und Menschenabfall legt man nicht auf die G ...
14.08 Liebe auf dem Prüfstand

Es gibt Tage, da trägt man einander auf Händen, voller Beg ...
17.08 In der Liebe ist jeder ein Geheimnis

Ich lege meine Hand auf deine.
Deine Augen ruhen
einen ert ...
18.08 Glaube, Hoffnung, Liebe

Der Glaube ist wie das Salz in der Suppe. Auch wenn er verborgen und unsi ...
23.08 Was bedeutet es letztlich?

Schiffbruch erleiden ist immer schmerzlich. Aber was bedeutet es letzt ...
25.08 Anfangen zu leben

Der Maler Domenico Feti (1589-1623) hatte in seinem Atelier in Düsseldorf ...
26.08 Reine Herzen und schmutzige Hände

Viele Menschen haben saubere Hände, aber ein vergifte ...
30.08 Vieles ist möglich

Man kann Holz hacken mit Wut im Bauch,
man kann Eisen schmieden mit Kraf ...
31.08 Die Stellvertreterin

Einst lebte eine junge, schöne Nonne, die diente als Küsterin in i ...
17.09 Feindesliebe

Es gibt Widrigkeiten im Leben und Feinde des Menschen. Sehr nüchtern geht die B ...
23.09 Wie man die Menschen lieben soll

"Wie man die Menschen lieben soll, habe ich von einem Bauern gel ...
28.09 Feuer der Liebe

"Brenne an in unsern Herzen als heiliges Feuer die Liebe, die langmütig ist ...
28.09 Sich mitteilen

Ein älteres Ehepaar feiert nach 50 erfüllten Ehejahren das Fest der Gold ...
02.10 Der Mann mit den zwei Schirmen

"Ich bin gebürtiger Filipino und war vor einigen Jahren in de ...
03.10 Gefährten oder Tod

Ein Weiser ging über Land und sah einen Mann, der einen Johannisbrot ...
04.10 Die Frucht der Liebe

Mutter Teresa erzählt, dass eines Tages zwei junge Inder in das Haus de ...
10.10 Von Mitmenschen und Einsamkeit

"Und Gott sprach: Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei; ic ...
11.10 Geheimnis der Liebe

In die Natur ist ein Geheimnis der Liebe eingebaut. Ich finde es phantastisch ...
15.10 Die alte Frau Schatt

Die alte Frau Schatt war drei Wochen krank,
sie lag zwischen Waschtisch und ...
18.10 Der Mächtigste

Zu einem Rabbi kommen die Leute eines Tages mit einer wichtigen Frage: "Wer i ...
19.10 Missionarin der Nächstenliebe

Der zunehmende Straßenlärm dringt gnadenlos durch d ...
25.10 Der eigentliche Glanz

Bei der Olympiade der Behinderten in den USA vor einigen Jahren bewegte die ...
25.10 Die echte Liebe

Ein Bauer kämpft sich durch meterhohen Schnee zu seinem hoch am Berg liegend ...
27.10 Das beste Lösungsmittel

Alkohol ist ein hervorragendes Lösungsmittel.
Er löst Fam ...
04.11 Nähe und Distanz

Zwei kleine Igel haben sich in einem Laubhaufen ein kuschliges Nest gebaut. ...
04.11 Goldene Regel

Die einfachste und schwerste Regel des Lebens, die für jeden Menschen auf Erde ...
10.11 Von Liebe eine Spur

Wie soll man das Leben lieben, wenn man Gott, die Quelle des Lebens, nicht li ...
11.11 Sankt Martin teilt den warmen Mantel

Der heilige Martin kam im Jahr 316 im heutigen Ungarn zur We ...
16.11 Wahrheit und Liebe

Die Wahrheit zog traurig durch die Lande "Die Menschen haben Sehnsucht nach mi ...
26.11 Einer wartet auf uns!

Ein Dorfschullehrer feiert Jubiläum. Vierzig Jahre ist er im Dienst. D ...
06.12 Einander lieben

Rabbi Rafael rief einst vor einer Fahrt einem Schüler zu, er solle sich zu i ...
10.12 Hunger nach Liebe

Anlässlich der Verleihung des Friedensnobelpreises am 10. Dezember 1979 hi ...
11.12 Vom Tier zum Engel

"Unsere Armen sind großartige Leute. Sie sind liebenswerte Menschen. Sie ...
13.12 Lieben, bis es weh tut

"Gott segnete Sie mit Wohlstand. Aber in vielen Familien hier haben wir vi ...
14.12 Ja, wofür dann?

Ein amerikanischer Reporter begleitete Mutter Teresa in den Elendsvierteln I ...
14.12 Vier Dinge braucht der Mensch

Die vier elementaren Grundbedürfnisse jedes Menschen sind im l ...
15.12 Gott macht sich aus Liebe klein

Keine Diener, die ihm dienen,
wie ein König es gewohnt.
Ke ...
16.12 Ein unvergessliches Geschenk

Es war in der Weihnachtszeit 1947. Ich war seit zwei Jahren in russi ...
16.12 Was ein Lächeln vermag

In den ersten Jahren seiner Londoner Amtstätigkeit kam Spurgeon, ...
24.12 Licht - Leben - Liebe

Der Pfarrer, Arzt und Maler Dr. Kurt Reuber malte am Heiligen Abend 1942 in ...
25.12 Gemeinsam teilen

Es hat immer Zeiten und Orte der Not gegeben, in denen Kleinigkeiten die Kostbar ...
27.12 Das Herz des Vaters

Der bekannte indische Christ Saduh Sundar Singh erzählt: Ein König ...

Texte sind folgenden Büchern entnommen:
Band / Jahrgang 1 Überlebensgeschichten für jeden Tag - von Axel Kühner,
Aussaat-Verlag, ISBN 3-7615-1612-6
  2 Eine gute Minute - von Axel Kühner
Aussaat-Verlag, ISBN 3-7615-5297-1
  3 Hoffen wir das Beste - von Axel Kühner
Aussaat-Verlag, ISBN 3-7615-1618-5
  4 Zuversicht für jeden Tag - von Axel Kühner
Aussaat-Verlag ISBN: 3-7615-5083-9


Warnschild

Der schwankende Grund menschlicher Versprechungen macht Angst. Der feste Halt göttlicher Verheißungen aber macht Mut
Peter Hahne: Worauf man sich verlassen kann - Johannis ISBN 3-501-05935-3